Christiane Schuch Immobilienmakler Wiesbaden – Wem öffnen sie vertrauensselig Ihre Tür?

Zu Ihrer eigenen Sicherheit!
Überlegen Sie einmal: Wem öffnen sie vertrauensselig Ihre Tür?

Essay von Christiane Schuch
Immobilienmakler Wiesbaden

AA009659

Private Immobilienanbieter werden häufig von Interessenten förmlich überrannt. So mancher Häuslebesitzer tut den ganzen Tag nichts anderes mehr, als Telefonate mit Interessenten zu führen, Fragen zu beantworten, die ganze Familie wird und muss oft eingebunden werden, Menschen durch die ganz private Umgebung zu führen. Neben Hauptberuf und anderen Verpflichtungen betreibt der Anbieter somit einen enormen Zeitaufwand und geht an die Grenzen seiner Belastbarkeit.

Nur wen führen Sie tatsächlich durch Ihre Privatsphäre? Wem beantworten Sie Fragen zur Sicherheit? Wem zeigen Sie offenherzig abschließbare Türen oder Fenster und Alarmanlagen? Welche Informationen erhält schon der Anrufer über Ihre Wohnung, ohne das sie ihn gesehen haben?

Selbstverständlich ist es Ihnen zeitlich gar nicht möglich jeden Einzelnen zu überprüfen, Interviews von mehreren Minuten zu führen oder gar für jeden Besucher im Vorfeld einen Bonitätscheck zu machen.

Kompetente Maklerunternehmen führen nicht nur eine gut sortierte Kartei mit möglichen Interessenten, sondern filtern, soweit dies möglich ist, auch solche heraus, die nichts Gutes im Schilde führen. Betrüger fragen häufiger Immobilien an und sind oft schon gespeichert oder lassen sich leicht durch ihre Angaben entlarven. Auch die sogenannten Besichtigungstouristen, die nur mal ein schönes Haus oder eine Luxus-Wohnung sehen möchten, werden so minimiert. Ihre Immobilie empfängt auf diese Art nur Besucher, die ein mögliches, echtes Interesse haben und somit wirklich potentielle neue Bewohner sein können. Ihre Sicherheit ist oberste Priorität!

Profis nehmen sich die Zeit jeden einzelnen Interessenten genau zu prüfen, führen mit jedem ein intensives Gespräch und nehmen die gemachten Angaben dann unter die Lupe. Besichtigungen finden nur in vorher genau festgelegten Zeitfenstern statt, damit Sie trotz Vermarktung noch ein Privatleben haben.

Lehnen Sie sich entspannt zurück und lassen Sie den Fachmann die Arbeit für Sie machen, wöchentliche Berichte und eine enge Zusammenarbeit mit dem Berater halten Sie dabei stets auf dem Laufenden. Damit Sie weiter sicher wohnen können.

Lassen Sie sich Ihr individuelles Vermarktungskonzept schneidern!

Mein Profil bei Xing:
Christiane Schuch

Google+

Share this article

Comments are closed.